0

Schnittmuster-Tester gesucht!

Es ist vollbracht, ich habe meinen ersten eigenen Schnitt – Kleid: Karlotta – konstruiert und ein pdf-Schnittmuster daraus gemacht.


Karlotta ist ein Kleid mit Vintage-Touch. Die Prinzessinnennähte des Oberteils mit V-Ausschnitt bilden die Grundlage für eine optimale (figurumschmeichelnde) Passform für die Frau mit einem D-Körpchen, während der Rock (mit Nahttaschen) nach unten weit ausläuft. Mit den Falten-Details am oberen Rücken und am Taillenband wird es zusätzlich zu einem echten Hingucker.

Jetzt suche ich Tester die Lust haben diesen Schnitt auszuprobieren:
Grundsätzliches:
Schwierigkeitsgrad : mittel

Das Schnittmuster ist ein pdf im DIN A4 und US-Letter Format zum selber Ausdrucken. Ihr benötigt also einen Drucker und einen pdf-Reader wie z.B. den Adobe Acrobat Reader (kostenlos). Druckeinstellung – keine Skalierung = drucke bei 100%.

Der Test soll vom 01.08. bis zum 31.08.2019 stattfinden, hast Du im August dafür Zeit?

Es wird innerhalb dieser Zeit auch einen Fragebogen zu beantworten geben. Hast Du darauf Lust?

Es werden Fotos vom fertigen Kleid (angezogen) gewünscht, welche ggf. auf meinem Blog, Instagram oder Ähnlichem veröffentlicht werden können. Es müssen keine Profi-Fotos sein, doch das Kleid sollte gut zu erkennen sein. Das Gesicht der Trägerin kann, muss aber nicht erkennbar sein. Wer einen eigenen Blog hat und zu diesem Test etwas scheiben möchte und/oder grundsätzlich bei z.B. der möglichen Veröffentlichung der Fotos (Namensnennung: nur Vorname) eine Verlinkung wünscht, kann mir den Link gerne mitteilen.

Was wird an persönlichen Daten benötigt:
Name, Email-Adresse, Körpermaße und die Größe die Du nähen möchtest.
Diese Daten werden ausschließlich für den Test verwendet (nicht veröffentlicht) und im Anschluß wieder gelöscht.

Zum Schnitt:
Das Kleid kannst Du dabei für Dich selbst oder aber auch für eine andere Person nähen. Wichtig ist dabei nur dass die Größe ungefähr mit meinen Abgaben übereinstimmt + die spätere „Trägerin“ ein D-Körbchen hat. (Berechnung: siehe weiter unten)

Das D-Körbchen ist hierbei wichtig, da mein Schnitt deutlich mehr Weite im Vorderteil hat als es bei anderen Schnittmustern (welche normal fast immer mit einem B-Körbchen konstruiert werden) der Fall ist, während der Rücken schön schmal geblieben ist. Der Brustumfang ist proportional also etwas anders aufgeteilt.

D-Körbchen Berechnung:

D-Körbchen = Brust – Oberbrust = 7,5cm bis 10cm (Differenz)

Beispiel:
gemessener Brustumfang                  84cm
gemessener Oberbrust-Umfang     – 75cm
Differenz                                                  9cm = D-Körpchen

Bitte wähle Deine Größe nach dem Brustumfang aus. Natürlich ist es erlaubt Größen auch zu kombinieren, sprich zwischen den Größen zu gradieren, nur bitte informiere mich darüber.

Info: Ich habe mich ganz bewußt gegen die Standard-Größen des Handels entschieden, da diese zum einen je nach Hersteller eh immer unterschiedlich ausfallen und zum anderen, das Ausmessen des Körpers für das Nähen von Kleidung für mich einfach zugehört. Daher gibt es bei mir die Größen A – E! 😉

Körpermaße (cm):

A B C D E
Brust (D-Körbchen) 84 87 91 95 100
Taille 61 64 67 71 75
Hüfte 82,5 85 87,5 91,5 96,5
Körpergröße 168 168 168 168 168

fertiges Kleid (cm):

A B C D E
Brust (D-Körbchen) 87 90 94 98 103
Taille 63 66 69 73 77
Hüfte frei frei frei frei frei
Rocklänge 60 60 61 61 12

Du hast alles gelesen, die Größenangaben passen und Du hast im August Zeit und Lust zum Nähen, den Fragebogen zu beantworten, Fotos vom fertigen Kleid zu machen und mir alles per Email zuzuschicken?

Dann bewirb Dich jetzt unter tester@ninanadel.de

Da die Anzahl der Tester leider begrenzt ist und ich fair sein möchte, geht es der Reihenfolge nach. Wenn Ihr am Ende mit Eurer Wunschgröße mit in der Teilnehmerliste seit, bekommt Ihr am 01.08.2019 im Laufe des Tages das Schnittmuster, die Nähanleitung & den Fragebogen per Email zugeschickt.